Qualität

Guter Schlaf
ist kein Zufall

Laut einer Studie des Fraunhofner-Instituts legen 98% aller Hotelgäste den meisten Wert auf die Matratzen-Qualität und eine Auswahl an Kopfkissen. 50% der Gäste wären sogar bereit, für ein optimal ausgestattetes Bett mehr zu bezahlen. Qualität spielt für den Menschen beim Schlafen also eine bedeutende Rolle, die es als Hersteller durch entsprechende Produkte und Technologien zu unterstützen gilt.

SWISSFEEL setzt dabei auf drei grosse Säulen: Liegequalität, Atmungsaktivität und Waschbarkeit.

Liegequalität
Liegequalität

Liegequalität

Um möglichst vielen unterschiedlichen (Körper-)Anforderungen gerecht zu werden, passt sich eine SWISSFEEL-Matratze durch die Kombination unterschiedlicher Schweizer Mineralschäume und spezieller Profiltechnik den Körperkonturen perfekt an.

Grösse, Gewicht und Schlafposition werden von unserem Schweizer Mineralschaum optimal unterstützt – auch bei häufig wechselnden Anforderungen.

Matratzen-Sortiment

Atmungsaktivität

Neben den ergonomischen stellt sich unsere Matratze auch den klimatischen Anforderungen eines Menschen. Jeder Mensch sondert im Schlaf Flüssigkeit ab. Diese muss vom Körper weggeleitet werden, damit es zu keinem Schwitzeffekt kommt.

Daher sind alle Matratzen von SWISSFEEL besonders atmungsaktiv.

Material

Atmungsaktivität
Atmungsaktivität
Waschbarkeit
Waschbarkeit

Waschbarkeit

Textilien verschmutzen im Zuge der Nutzung naturgemäss – den längsten und intimsten Kontakt haben Menschen dabei mit Betttextilien.

1 bis 2 Liter Schweiss, Haare, Hautschuppen, Strassenstaub, Bakterien und Viren, unzählige Kleinstlebewesen wie Milben und deren Kot sammeln sich Nacht für Nacht im Bett und lagern sich in der Matratze ab. Deshalb sind alle SWISSFEEL-Matratzen voll maschinenwaschbar – und das ist im Hotelleriebereich einzigartig.

Waschverfahren

Datenschutzhinweis
Diese Webseite nutzt externe Komponenten, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Lesen Sie dazu mehr in unseren Datenschutzinformationen.
Notwendige Cookies werden immer geladen